Technische Kaufleute eidg. FA

Gold für 44 diplomierte Technische Kaufleute

15. November 2016

WBZ LU

Sie erzielten als angehende Technische Kaufleute in diesem Jahr die Bestnoten (von links): Martin Kramer, Marcel Mehr, Michael Wechsler, Christian Hunziker, Reto Schumacher, Ken Vogel, Thomas Elsener, Silvan Kunz und Michael Zwimpfer, zusammen mit ihrem Leiter des Bildungsgangs Urs Peter (Foto Pirmin Lenherr)

Im historischen Theatersaal des Willisauer Rathauses durften die angehenden technischen Kaufleute von Kantonsrat Philipp Bucher ihre Diplome entgegennehmen. Bucher, er steht als Präsident auch der Gemeinde Dagmersellen vor, hat als Projektleiter in der Maschinenindustrie für seinen beruflichen Karriereweg ebenfalls auf die höhere Berufsbildung gesetzt. Entsprechend wurde seine Grussbotschaft von den jungen Kaderleuten mit Interesse verfolgt und auch sehr geschätzt.

Die Berufsprüfung Technische Kaufleute ist mit über 1'300 Kandidatinnen und Kandidaten mittlerweilen das grösste Examen der Schweiz, um einen eidgenössischen Fachausweis zu erlangen. Insgesamt bereiten 64 Schulen die Studierenden vor. Einzigartig sind auch die sehr selektiven Prüfungsergebnisse, waren doch auch in diesem Jahr nur etwa 60 Prozent aller Absolventinnen und Absolventen erfolgreich. Der langjährige Schnitt liegt bei zwei Dritteln. Umso mehr freuten sich Rektor Thomas Habermacher und der Leiter des Bildungsgang Urs Peter über das sehr gute Abschneiden des Weiterbildungszentrums Kanton Luzern: 42 von 44 Studierenden haben neben dem schulinternen Diplom auch den eidgenössischen Fachausweis erlangt, was einer Erfolgsquote von 95 Prozent entspricht. Mit diesem Spitzenergebnis holten sich die WBZ-Studenten im Ranking aller Schulen der Schweiz wie im Vorjahr den ersten Rang.

Unsere Wirtschaft braucht dringend diese ausgebildeten Fachkräfte mit einem soliden beruflichen Hintergrund, betonte Philipp Bucher in seinem Grusswort. Vom Weiterbildungszentrum Kanton Luzern schliessen in diesem Herbst somit 44 neue technische Kaufleute aus verschiedensten Berufsgruppen ab. Ein wichtiger Beitrag, um dem Mangel an Fachkräften entgegenzuwirken.

Herzliche Gratulation! 44 technische Kaufleute

Technische Kaufleute 2016 (davon 42 mit eidg. Fachausweis) – WBZ Kanton Luzern in Sursee und Willisau:

Adiller Özcan, Emmenbrücke; Amrhyn Lukas, Ruswil; Arcangelo Michele, Sursee; Aregger Pascal, Wolhusen; Baumli Raffael, Römerswil LU; Bieri Lukas, Willisau; Blättler Dominic, Luzern; Brunner Pascal, Obernau; Bucher Patrick, Hochdorf; Burri Alain, Altbüron; Elsener Thomas, Stansstad; Fehlmann Thomas, Zetzwil; Frey Patrick, Egolzwil; Furrer Samuel, Malters; Gautschi Joël, Sursee; Getzmann Fredy, Egolzwil; Henseler Tobias, Geuensee; Hodel Martin, Dagmersellen; Hunkeler Joel, Buttisholz; Hunziker Christian, Schüpfheim; Ineichen Adrian, Römerswil LU; Jurt Michael, Sursee; Kramer Martin, Nottwil; Kunz Silvan, Malters; Leuenberger Urs, Nebikon; Marty Reto, Büron; Mathis Marco, Neuenkirch; Mehr Marcel, Hergiswil bei Willisau; Meier Roger, Buchs LU; Meyer Daniela, Grosswangen; Meyer Marco, Knutwil; Meyer Patrick, St. Erhard; Nickel Fabian, Kriens; Otto Philipp, Knutwil; Qukovci Naim, Emmenbrücke; Ruch Beat, Huttwil; Scheuber Urs, Ebikon; Schumacher Reto, Hochdorf; Stofer Massimo, Malters; Uka Mhill, Gettnau; Vogel Ken, Altbüron; Wechsler Michael, Kaltbach; Wicki Christoph, Wolhusen; Zwimpfer Michael, Oberkirch LU

Schlussfeier technische Kaufleute 2016