Hauswart/in

Stolz und Genugtuung an gediegener Schlussfeier

26. Februar 2016

WBZ LU

Erfolgreiche Diplomanden an Schlussfeier der Hauswartinnen und Hauswarte 2016

Einfach grossartig – die erfolgreichen Absolventen des Bildungsgangs Hauswart/in 2013-2015 konnten mit Stolz ihre eidgenössischen Fachausweise entgegennehmen. Die Diplomanden schlossen mit einer Erfolgsquote von 96 Prozent ab (Durchschnitt CH 75 %)! Die Fachausweise wurden von Jakob Hauri, Präsident der Prüfungskommission vom Schweizerischen Fachverband der Hauswarte, persönlich überreicht. Patrik Birrer, Leiter Bildungsgang, führte während den gediegenen Feierstunden durch den Abend und die Grussbotschaft richtete Thomas Habermacher, Rektor WBZ Kanton Luzern, aus. Allen Diplomanden ganz herzliche Gratulation!

Herzliche Gratulation! 23 Hauswartinnen und Hauswarte mit eidg. FA

Absolventen/innen Hauswart/in 2016 – WBZ Kanton Luzern:
Dousse Pascal, Rotkreuz; Gabrieli Silvan, Altdorf; Grüter Urs, Willisau; Gut Elias, Rothenburg; Habermacher Heinz, Kastanienbaum; Hafner Harald, St. Erhard; Herbst Marco, Emmenbrücke; Hofer Richard, Cham; Holdener Paul, Ibach; Jütz Franco, Arth; Kunz Roland, Ebikon; Lussmann René, Seedorf; Ming René, Giswil; Nussbaum Ralf, Menznau; Schicker Armin, Rotkreuz; Schneeberger Remo, Goldau; Sigrist Thomas, Kriens; Stöcklin Florian, Kerns; Tschümperlin Peter, Unteriberg; Vetrano Paolo, Emmenbrücke; Wider Marcel, Stansstad; Wisler Benjamin, Hasle; Xhelili Ilir, Emmenbrücke