Allgemeine Bestimmungen, Subventionen & Vergünstigungen

Allgemeine Bestimmungen (AGB)

Am Weiterbildungszentrum Kanton Luzern gibt es Bildungsgänge und Kurse. Mit Ihrer Anmeldung akzeptieren Sie die nachfolgenden Bestimmungen.

Subventionen

Der Bund unterstützt die Weiterbildung bei Eidg. Berufs- und Höheren Fachprüfungen mit finanziellen Beiträgen im Rahmen der Subjektfinanzierung mit 50% der Bildungsgangskosten und der Lehrmittel. Ab 1. Januar 2018 wird den Studierenden diese Subvention nach Absolvierung der eidgenössischen Prüfung direkt vom Bund ausgerichtet. Der Link für die administrative Abwicklung der Bundessubventionen folgt rechtzeitig. Für nähere Angaben fragen Sie uns: WBZ Kanton Luzern, Telefon 041 329 49 49.

Weiterbildungen mit eidgenössischen Prüfungen (Berufsprüfung BP und höhere Fachprüfung HFP)
Übersicht Bundessubventionen
Informationen und Erklärvideo Bundesbeiträge eidg. Prüfungen
Information Höhere Berufsbildung vom Staatssekretariat für Bildung, Forschung und Innovationen SBFI

Vergünstigungen

Mit dem WBZ-Ausweis profitieren Studierende von Angeboten in den Bereichen Sport, Multimedia, Zeitschriften, Bücher, Unterhaltung, Museen und Reisen. Für Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Abzug bei Steuern

Die Kosten für die berufliche Aus- und Weiterbildung, einschliesslich der Umschulungskosten, sind bis zum Gesamtbetrag von 12'000 Franken abziehbar.

Abzug bei Steuern für Weiterbildungen