ICT Smart-User SIZ

Diplom SIZ, Kaufmännische Ausprägung


Zurück Anmeldung

Berufsbild ICT Smart-User SIZ
Dieses Diplom ist ideal für alle, die mit PCs, Tablets und Smartphones im Beruf, im Studium oder auch im Privaten zu tun haben. Sie wollen diese noch besser kennenlernen und vernetzt nutzen. Mit dem Diplom beweisen Sie nicht nur Ihre Kompetenzen im Umgang mit Office, sondern nutzen auch Cloud-Computing für das Beschaffen und Verteilen von Informationen mittels Groupware (z. B. für die Kommunikation im Team, in Gruppenarbeiten, Projekten etc.). Die Vorteile und Risiken des Einsatzes von New Media-Apps sind Ihnen bewusst. In der digitalen Welt kennen Sie sich bestens aus und wissen mit den zur Verfügung stehenden neuen Möglichkeiten umzugehen.

ICT Advanced-User SIZ
Dieses Diplom bestätigt gute Kenntnisse in Word, Excel, PowerPoint, Windows und im Cloud-Computing. Sie können professionelle Dokumente, komplexe Berechnungen, fundierte Auswertungen und wirksame Präsentationen erstellen. Sie stellen damit dem Management pointierte Entscheidungsgrundlagen oder Statistikdaten zur Verfügung. Ihren Computer sowie wichtige Funktionen des Betriebssystems beherrschen Sie ohne Probleme. Effiziente Internetrecherchen, Nutzung der New Media-Apps und Groupware gehören zum Alltag. Sie kennen verschiedene Möglichkeiten, Ihr berufliches Profil zu veröffentlichen und können dabei die damit verbundenen Risiken korrekt einschätzen.
Bildungsziel Der Inhalt des Bildungsgangs ICT Smart-User SIZ und
ICT Advanced-User SIZ ist auf die Anforderungen der externen Prüfungen der SIZ AG abgestimmt. Die Studierenden werden systematisch auf die Bildungsziele der SIZ AG vorbereitet.

Im Unterricht wechseln sich theoretische Inputs, Präsentationen und individuelle Übungsphasen ab. Die Lerneffizienz ist besser, wenn der vermittelte Stoff zu Hause repetiert und mit Übungen vertieft werden kann. Es ist also vorteilhaft, wenn Studierende Zugang zu einem persönlichen PC haben. Der Zeitaufwand pro Woche entspricht je nach individuellen Vorkenntnissen mindestens der Unterrichtszeit.

ICT Smart-User SIZ
Das Diplom basiert auf drei Modulen:

  • Modul SU1 Kommunikation und Präsentation
  • Modul SU3 Grundlagen Textverarbeitung
  • Modul SU4 Grundlagen Tabellenkalkulation

ICT Advanced-User SIZ
Das Diplom basiert auf vier Modulen:

  • Modul AU1 Kommunikation
  • Modul AU2 Präsentation
  • Modul AU3 Textverarbeitung
  • Modul AU4 Tabellenkalkulation
Zielpublikum Der Bildungsgang richtet sich an folgende Zielgruppen:

ICT Smart-User SIZ
  • Lernende in kaufmännischen, gewerblichen und medizinischen Berufen (Handelsschulen, Berufen des Gesundheitswesens, Detailhandelsberufe etc.)
  • Fachkräfte, Wiedereinsteiger und Umsteiger, die ICT für ihren Beruf und persönliche Zwecke nutzen wollen
  • Fachkräfte, Schüler und Studenten, die in Gruppen an Projekten arbeiten

ICT Advanced-User SIZ
  • KV-/WMS-/HMS-Lernende/Maturanden, die mit dem Diplom ihre Chancen auf dem Arbeitsmarkt verbessern und für nachfolgende Ausbildungen das nötige ICT-Wissen einbringen
  • Fachkräfte, die Office, das Betriebssystem und die Cloud in ihrer Tätigkeit effizient nutzen wollen
Voraussetzungen ICT Smart-User SIZ
Am Bildungsgang ICT Smart-User SIZ können alle Interessierten teilnehmen. Für die Ausbildung zur Vorbereitung auf die Modulprüfungen brauchen Sie solide Grundkenntnisse im Umgang mit einem PC und den Office-Anwendungen.

ICT Advanced-User SIZ
Am Bildungsgang ICT Advanced-User SIZ können alle
Interessierten teilnehmen. Voraussetzungen sind das Diplom ICT Smart-User SIZ oder gleichwertige Kenntnisse.
Je nach Vorkenntnisse können evtl. einige Module bereits angerechnet werden (Infos unter 041 329 49 49).
Abschluss Nach erfolgreichem Bestehen aller 3 Module (SU1, SU3, SU4) erhalten Sie das Diplom «ICT Smart-User SIZ».

Nach erfolgreichem Bestehen der 4 Module (AU1, AU2, AU3, AU4) erhalten Sie das Diplom «ICT Advanced-User SIZ».
Dauer 56 Lektionen ICT Smart-User SIZ, mit weiteren 56 Lektionen ICT Advanced-User SIZ
BeginnSchluss 23.01.2018 bis Mai 2018
Unterrichtszeiten Dienstag, 18:30 - 21:45 Uhr
Information 041 329 49 49, E-Mail
Infoveranstaltung Mittwoch, 25. Oktober 2017, 19:00 Uhr in Sursee, Kottenmatte 4 (Berufsbildungszentrum Wirtschaft Informatik Technik)
Hinweis Jedes Modul kann auch einzeln besucht und abgeschlossen werden.
Kosten Unterricht
  • Die Kosten betragen total CHF1'400.– (Module SU3 und SU4: je CHF 400.–/Modul SU1: CHF 600.–)
  • Kostenpflichtige Testprüfungen: pro Modul je zwei Tests à je CHF 12.–
  • Die externe Prüfungsgebühr SIZ beträgt pro Modul CHF 90.– (Smart-User) bzw. CHF 110.– (Advanced-User) und wird durch den Prüfungsträger direkt verrechnet (Stand 2017)
Kosten Lehrmittel Die Kosten für Lehrmittel und Skripts betragen pro Modul
CHF 30.– und werden separat in Rechnung gestellt.
Code B17ICTS09A
Schulungsort Sursee Kottenmatte 4
Leiter/in Bildungsgang Stefan Fries
Anmeldeschluss 15.12.2017
Dokumentationen Detailausschreibung
Figures and Facts 2018
Anmeldung 2018

Zurück Anmeldung