Weiterbildungszentrum
Kanton Luzern

Weiterbildungssystem VSSM/FRECEM

Auf jede Stufe der Karriereleiter steigen und weitergehen: Das transparente Weiterbildungssystem VSSM  ist zielgruppenspezifisch abgestimmt und bringt Schreiner und Schreinerinnen zu ihrem beruflichen und persönlichen Ziel. Die gesamten Ausbildungsinhalte sind in Module aufgeteilt, wovon jedes einzeln abgeschlossen wird.

 

24/7 Präsentation Bildungsgang

Dauer & Lektionen

Mehr Infos in der Infobroschüre.  

Ziel

  • Beruflich weiterkommen: Zielführende und flexible Vorbereitung auf die Abschlüsse «Fertigungsspezialist/in VSSM», «Produktionsleiter/in Schreinerei mit eidg. FA» und «Projektleiter/in Schreinerei mit eidg. FA»
  • Fundiertes Fachwissen mit praktischen Erfahrungen verbinden: Erlangen von Kompetenzen im Umgang mit Mitarbeitenden und Lernenden, wirkungsvoll kommunizieren, sich in seiner Persönlichkeit weiterentwickeln, Situationen analysieren und lösen, Entscheidungen treffen und umsetzen
  • Was der Arbeitgeber braucht und namhaft honoriert wird: Kenntnisse in Aufträge kalkulieren, interpretieren, überwachen und abrechnen; Bedürfnisse aufnehmen, gestalterische Vorschläge darstellen; Auftragsausführung vorbereiten; Produktion vorbereiten und umsetzen; Betriebsmittel planen und einführen sowie Montagearbeiten leiten

Konzept

  • Bildungsgang – in Kooperation mit dem Verband der Luzerner Schreiner – ist in Module aufgeteilt, wovon jedes einzeln abgeschlossen wird
  • Für jedes bestandene Modul erhalten die Studierenden einen Kompetenznachweis. Dieser kann innerhalb von sechs Jahren für alle Diplome, die dieses Modul voraussetzen, angerechnet werden
  • Studierende, die den Kompetenznachweis «Fertigen/Ausbilden» erfolgreich erworben haben, werden mit dem Verbandsdiplom «Fertigungsspezialist VSSM» ausgezeichnet. Die eidg. Fachausweise «Projektleiter Schreinerei» bzw. «Produktionsleiter Schreinerei» werden abgegeben, wenn die jeweilige eidg. Berufsprüfung erfolgreich absolviert worden ist
  • Studierende gestalten die Ausbildung in Bezug auf Dauer und Intensität selber
  • Bereits absolvierte Module werden bei späterer Weiterbildung innerhalb einer gegebenen Frist anerkannt. Fortsetzung der Weiterbildung an jeder vom VSSM akkreditierten Schule in der ganzen Schweiz möglich
  • E-Learning: Präsenzunterricht mit digitalen Tools, teilweise Online-Unterricht
  • Bundesbeitrag: Gutschrift 50% der Kosten nach Abschluss (unabhängig vom Prüfungserfolg)
  • Bildungsgang ist von der MAEK unterstützt, mehr unter www.luzerner-schreiner.ch 

Kosten

Mehr Infos in der Infobroschüre.  

Anmeldung

Anmeldungen telefonisch unter 041 329 49 49 oder via Mail info.wbz@edulu.ch

Weitere Informationen

Infobroschüre zum Bildungsgang
Vertrag
Bundesbeiträge Eidg. Prüfung
Verband Luzerner Schreiner
Verband Schweizerischer Schreinermeister und Möbelfabrikanten

 

 

Zwei Diplom-
stufen 

Ansprechpersonen
Kursleiter


Fredy von Holzen

Leiter Bildungsgang
Tel. 079 647 38 95
E-Mail
LinkedIn
Administration


Raquel Gonçalves 

Administration
Tel. 041 329 49 44
E-Mail
Kostenlos informieren
Auf dieser Webseite werden zur Verbesserung der Funktionalität und des Leistungsverhaltens Cookies eingesetzt. Durch Klicken auf den OK-Button stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Webseite zu.
Weitere Informationen